21.02.06

Die Sturmflut - Teil 2

Abgelegt unter: Filme — Jojo @ 11:30

Auch der zweite Teil der Sturmflut konnte sehr gute Quoten erreichen. 11,20 Millionen Zuschauer reichten zu einem Marktanteil von 31,3 Prozent. Bei den 14- bis 49-jährigen kam RTL mit 6 Mill. Zuschauern auf einen Marktanteil von 39,2 Prozent. Insgesamt liegt man damit also fast auf den Quoten des ersten Teiles. Ich würde da jetzt einfach mal hineininterpretieren, dass der erste Teil beim Publikum gut angekommen ist und man daher auch den zweiten Teil geschaut hat. Mir persönlich hat der Film nicht so ganz gefallen. So ganz genau kann ich allerdings nicht sagen warum …

20.02.06

Die Sturmflut mit Top-Quoten

Abgelegt unter: Filme — Jojo @ 14:22

Der erste Teil von “Die Sturmflut” konnte gestern abend bei den Quoten überzeugen. Hervorragende 11,59 Millionen Zuschauer sorgten zur besten Sendezeit für einen Marktanteil von 30,5 Prozent. In der werberelevanten Zielgruppe kam man mit 6,6 Millionen Zuschauern sogar auf einen Marktanteil von 38,9 Prozent. Mit diesen Zahlen wird man bei RTL wohl vollauf zufrieden sein.

Ich habe mir die nächtliche Wiederholung um 1:40 Uhr angesehen und denke mal RTL hat einen guten ersten Teil abgeliefert. Es hätte meines Erachtens aber noch Potential nach oben gegeben. Die Liebegeschichte kann mich soweit nicht wirklich in ihren Bann ziehen. Immer wenn diese im Vordergrund stand habe ich ungeduldig auf den Fortgang der Katastrophen-Story gewartet. Ein bischen mehr Katastrophenflair hätte auch nicht geschadet. Man orientiert sich doch ziemlich an den Hauptpersonen. So ein kleiner Rundumblick über die Verhältnisse in Hamburg wäre sicherlich noch nett gewesen.

Vor einer abschließenden Beurteilung werde ich mal den zweiten Teil abwarten. Soweit reicht es aber locker für 4 von 5 Sternen.

17.02.06

Titanic mal wieder mit Top-Quoten

Abgelegt unter: Filme — Jojo @ 20:26

Alle halbe Ewigkeit geht die Titanic mal wieder unter. Seit einiger Zeit jetzt auf VOX und immer noch bringt Titanic ganz anständige Quoten. Gestern immerhin 2,29 Mill. Zuschauer und immerhin 8,2 Prozent Marktanteil. In der Zielgruppe erreichte VOX mit 1,6 Mill. Zuschauern immerhin 13,5 Prozent Marktanteil.

Ich frage mich ja wer von den Zuschauern den Film zum ersten Mal gesehen hat? Und wie oft die anderen? Braucht die durchschnittliche weibliche Zuschauerin beim fünften Mal Titanic schauen immer noch eine Wagenladung Taschentücher? ;-)

16.02.06

RTL - Die Sturmflut

Abgelegt unter: Filme — Jojo @ 23:54

So langsam kommt ein kleines TV-Highlight in Reichweite - Die Sturmflut. RTL wird den 2-teiler am 19. und 20. Februar jeweils um 20:15 Uhr ausstrahlen.

Einige Kritiken zum Film:
- Quotenmeter
- TVBlogger
- Fernsehjunkies

Die Kritiken sind etwas durchwachsen und wenn man den Film auch für sehenswert hält wird doch auch so einiges bemängelt. Naja, mal abwarten.

18.01.06

Pro7 sichert sich Invasion und Supernatural

Abgelegt unter: Filme, Serien — Jojo @ 17:51

Zusammen mit einem Filmpaket hat Pro7 die Rechte an den beiden US-Serien “Invasion” (ABC) und “Supernatural” (The WB) gekauft, sowie Rechte an weiteren Staffeln von King of Queens. Ich nehme mal an das “King of Queens” für Kabel1 gedacht ist. Supernatural wäre wohl was für den Samstag nachmittag. Ich glaube nicht das es für die Primetime genug Quoten bringen würde. Invasion läuft bei ABC mit über 10 Millionen Zuschauern sehr gut. Ich persönlich fand die ersten Folgen nicht so super spannend und kann mir die Serie auch nicht in der Pro7-Primetime vorstellen. Aber warten wir mal ab.

Das Filmpaket umfasst:
Harry Potter und der Gefangene von Askaban
Harry Potter und die Kammer des Schreckens
Ocean’s 12
Charlie und die Schokoladenfabrik
Miss Undercover 2
Polar Express
Die Insel

Seltsam: Erst vor einer Woche soll angeblich RTL die Rechte an Ocean’s 12 und Miss Undercover 2 erworben haben … war wohl nicht so.

08.01.06

Verleihjahrescharts 2005

Abgelegt unter: Filme — Jojo @ 20:35

Media control GfK International hat die Top10-Verleihjahescharts für 2005 veröffentlicht:

1. Hitch - Der Date Doktor
2. Das Vermächtnis der Tempelritter
3. Constantine
4. Collateral
5. Meine Frau, ihre Schwiegereltern und ich
6. Ocean’s Twelve
7. Man on Fire - Mann unter Feuer
8. Butterfly Effect
9. King Arthur
10. Saw (Director’s Cut)

Auf Platz 12 findet sich mit “Der Untergang” der erfolgreichste deutsche Film.

Hm, sollte es mir sorgen machen das ich von all den Filmen nur Saw nicht gesehen habe? Schwierig zu sagen welchen Film ich am besten fand. Ich würde spntan Butterfly Effect auswählen, weil er sich vom Durschnitts-Top-Movie durch seine außergewöhnliche Story positiv abhebt.

30.12.05

Lady Croft, Männer in schwarz und 12 Affen im ZDF

Abgelegt unter: Filme — Jojo @ 12:07

Irgendwie scheint die Zeit um Weihnachten und Silvester die Zeit des Jahres beim ZDF zu sein in der man seine US-Spielfilme auspackt und ausstrahlt. Nachdem man mit Harry Potter kurz vor Weihnachten schon über 9 Millionen Zuschauer begeistern konnte setzte man diesen Erfolg gestern fort.

Lara Croft: Tomb Raider - Die Wiege des Lebens kam ab 19:25 Uhr auf 4,08 Millionen Zuschauer und einem Marktanteil von 12,6 Prozent. In der werberelevanten Zielgruppe kam man aber immerhin auf 17,3 Prozent Marktanteil. Das ZDF hatte den Film extra auf diesen frühen Zeitpunkt gelegt um sich mit Werbung ein paar Euros zu verdienen. Ganz billig dürfte der Film auch nicht gewesen sein … was mich dann aber doch sehr überrascht, der im Anschluß gesendete Film “Men in Black” schaffte als x-te Wiederholung mehr Zuschauer als Lara Croft in der TV-Premiere. Die Männer in schwarz kamen ab 21:15 Uhr auf 4,58 Mill. Zuschauer und 14,8 Prozent Marktanteil. In der Zielgruppe waren es dann sogar 22,9 Prozent Marktanteil. Da stellt sich mir doch die Frage, ob man Lara Croft nicht besser erst ab 20:15 Uhr gezeigt hätte und auf die Werbegelder verzichtet hätte, dafür aber eine bessere Quote eingefahren wäre?

Der US-Spielfilmabend wurde dann noch mit “12 Monkeys” abgerundet. Ein hervorragender Film. Allerdings wurde der in den letzten Jahren schon von diversen Fernsehsendern gezeigt und daher muss man mit 1,49 Mill. Zuschauern und einem Markanteil von 10,8 Prozent wohl schon sehr zufrieden sein.

Meiner einer hat ein bischen Lara Croft geschaut. Ich hatte den Film allerdings auch schon auf DVD gesehen. Interessant fand ich die Mainzelmännchen in der Werbung. Scheinbar hat man beim ZDF für das jüngere Publikum Extra-Mainzelmännchen …. ?

24.12.05

Das Fernsehprogramm an Weihnachten

Abgelegt unter: Filme — Jojo @ 00:01

Weihnachten ist nicht nur eine Zeit der Geschenke, sondern auch eine Zeit in der sich das Fernsehprogramm durchaus sehen lassen kann. Nicht selten sind 2 interessante Filme gleichzeitig im Programm und wer zu Weihnachten einen Festplattenrekorder oder ein sonstiges Aufnahmegerät unterm Tannenbaum vorgefunden hat, hat allen Grund gleich einen Test zu machen. An dieser Stelle daher mal einige Highlights des diesjährigen Weihnachtsprogramms:

Heiligabend, 24.12.2005
Na, an Heiligabend sollte der Fernseher doch mal ausbleiben? Wen es trotzdem vor die Kiste zieht kann am Abend auf Kabel1 die Weihnachtsepisoden diverser Serien anschauen, z.B. von King of Queens, Eine schrecklich nette Familie und Friends.

1. Weihnachtstag, 25.12.2005
Wer es heute verpasst hat kann um 16:50 Uhr die Wiederholung von “Harry Potter und die Kammer des Schreckens” im ZDF anschauen. Um 20:15 gibt es auf RTL das Kriegsdrama “Pearl Harbor” oder alternativ für die ganze Familie “Santa Clause 2: Eine noch schönere Bescherung” auf Pro7. Auf Pro7 wird es im Anschluß um 22:25 Uhr gruselig mit dem Horrorfilm “Sleepy Hollow”

2. Weihnachtstag, 26.12.2005
Ein recht unspannendes Nachmittagsprogramm bietet zumindest für die Kleinen einen Film mit “Pünktchen und Anton”. Um 20:15 Uhr läuft auf RTL “Der Grinch” und auf Pro7 “Vanilla Sky”. Später am Abend könnte dann “Wasabi - Ein Bulle in Japan” auf Pro7 einen Blick wert sein.

Nungut, das soll soweit nur ein kleiner Überblick sein. Als ich oben schrieb das sich das Weihnachtsprogramm durchaus sehen lassen kann hatte ich noch keinen Blick drauf geworfen, ein bischen mehr hätte ich schon erwartet. Aber an Heiligabend und am 1. Weihnachtstag werde ich selber auch gar kein Fernseh schauen, insofern auch nicht wirklich weiter schlimm. Am 2. Weihnachtstag werde ich mir dann eventuell “Der Grinch” anschauen, dazu bin ich bisher nie gekommen.

30.10.05

ZDF zeigt Tomb Raider 2 am 29.12 um 19:25 Uhr!

Abgelegt unter: Filme — Jojo @ 22:07

Eine interessante Entscheidung hat man beim ZDF getroffen. Dort wird man am 29. Dezember den Film “Lara Craft: Tomb Raider - Die Wiege des Lebens” ausstrahlen. Um Werbeunterbrechungen machen zu können wird man den Film schon um 19:25 ausstrahlen.

17.10.05

“Der Untergang” naht

Abgelegt unter: Filme — Jojo @ 16:48

“Der Untergang” Deutschland´s naht und damit meine ich das was unsere Politiker derzeit fabrizieren, sondern das was ein kleiner Irrer Bartträger und komischer Sprache im vergangenen Jahrtausend mit unserem Land und der Welt veranstaltet hat. Zum Glück ist er letztlich untergegangen … nun durften wir im vergangenen Jahr seinen Untergang im Kino verfolgen und meine Wenigkeit hat sich den Film zwischenzeitlich auch schon auf DVD angesehen. Nun wird der Film aber bereits in den nächsten Tagen im deutschen FreeTV zu sehen sein. ARD strahlt den Kinofilm in zwei Teilen aus. Am 19.10 wird der erste 90-minütige Teil ausgestrahlt und einen Tag später folgen dann weitere 90 Minuten. Sendebeginn ist jeweils um 20.15 Uhr.

Die ARD scheint auch die längere Premium-Edition auszustrahlen die am 20.10 in den Handel kommt. Diese ist 177 Minuten lang, das passt dann ungefähr mit den 180 Minuten überein die laut Programmplanung vorgesehen waren. Die derzeit erhältliche DVD hat lediglich eine Länge von 149 Minuten.

Zum Inhalt von “Der Untergang”:

In einer bitterkalten Novembernacht 1942 ahnt die 22-jährige Traudl Junge (Alexandra Maria Lara) nicht, dass sie schon bald das Ende von Adolf Hitler (Bruno Ganz) miterleben wird - der Diktator engagiert sie als seine Privatsekretärin.

So sieht sie staunend, dass Hitlers Geliebte Eva Braun (Juliane Köhler) selbst noch am 20. April 1945 einen großen Geburtstagsempfang für Hitler organisiert. Reichsinnenminister Heinrich Himmler (Ulrich Noethen) beschwört Hitler dabei vergebens, die Hauptstadt Berlin zu verlassen. Doch während die Rote Armee vorrückt und die Stadt in Schutt und Asche legt, weisen Hitler und sein Vertrauter Joseph Goebbels (Ulrich Matthes) die Generäle vom Führerbunker aus an, bis zum letzten Mann weiterzukämpfen - mit Truppen, die teils nur noch in der Fantasie des größenwahnsinnigen Diktators existieren. Sämtliche Appelle seiner Getreuen, die Stadt zu verlassen, prallen an Hitler ab. Unerwartet trifft Albert Speer (Heino Ferch) ein - der im Bunker zusammengedrängte Führungsstab hofft nun verzweifelt, dass der von Hitler geschätzte Rüstungsminister den Diktator zu einem Sinneswandel bewegen kann…

Die Darsteller aus “Der Untergang”

Filmrolle - DarstellerIn
Adolf Hitler - Bruno Ganz
Albert Speer - Heino Ferch
Eva Braun - Juliane Köhler
Hermann Fegelein - Thomas Kretschmann
Joseph Goebbels - Ulrich Matthes
Magda Goebbels - Corinna Harfouch
Professor Dr. Werner Haase - Matthias Habich
Professor Schenck - Christian Berkel
Traudl Junge - Alexandra Maria Lara

Nächste Seite »