14.03.06

Für immer verliebt in Berlin?

Abgelegt unter: Serien — Jojo @ 23:22

Es ist noch ein bischen hin zur Zielgrade für “Verliebt in Berlin”, aber verständlicherweise macht man sich bei Sat1 Sorgen um das danach, denn derzeit ist die Telenovela einer der wichtigsten Quotenbringer. Bisher war zu erwarten das der Sendeplatz anschließend durch eine neue Telenovela belegt wird. Doch jetzt gibt es neue Spekulationen - “Verliebt in Berlin” wird von “Verliebt in Berlin” abgelöst. Wie das ganze genau aussehen würde bleibt abzuwarten. Als sicher kann man aber wohl ansehen das diese Fortsetzung ohne Lisa Plentzke stattfinden wird, aber sicherlich mit einem gutem Teil des alten Schauspielerstammes. Bisher sind dies aber nur Überlegungen. Eine durchaus interessante Lösung eine Telenovela zu beenden um in der gleichen “Welt” weiterzumachen. Ist die Frage ob man die Fortsetzung wieder als Telenovela angeht oder eher in Form einer Soap weitermacht!?

Siehe auch DWDL und Quotenmeter.

Stromberg geht in die 3. Staffel

Abgelegt unter: Serien — Jojo @ 12:29

Aufatmen für alle Stromberg-Fans. Pro7 bestätigte jetzt, dass eine dritte Staffel der Serie produziert wird. Diese wird allerdings erst 2007 ausgestrahlt. Bleibt zu hoffen, dass die Fortsetzung von Stromberg bessere Quoten einfährt. Bisher wurde die Serie vor allem von Kritikern geliebt.

13.03.06

Türkisch für Anfänger

Abgelegt unter: Serien — Jojo @ 21:01

Morgen startet in der ARD eine sehr interessante neue Serie: Türkisch für Anfänger

Ich muss sagen, “Türkisch für Anfänger” bietet endlich mal wieder eine innovative Story und alleine deswegen werde ich mal einen Blick in die Serie werfen. Muss auch schon Ewigkeiten her sein das ich das letzte Mal einer Serie der ARD einen Blick gewürdigt habe. Die Story:

Für die 16-jährige Lena hieß Familie bis jetzt: Dreier-WG mit ihrem kleinen Bruder Nils und ihrer Mutter Doris, einer Psychotherapeutin. Doch dann verliebt sich Mutter Doris ausgerechnet in Metin, einen türkischen Spurensucher bei der Kriminalpolizei. Die Konsequenz daraus: alle ziehen zusammen in ein gemeinsames Familienglück. Lena teilt jetzt ihr Zimmer mit der neuen Schwester Yagmur (15), einer streng gläubigen Muslima, die Lena für eine moralische Zeitbombe hält. Und sie hat sich mit ihrem neuen Bruder Cem (17) auseinanderzusetzen, der ernsthaft glaubt, noch mit der Macho-Nummer punkten zu können. Ebenfalls gewöhnungsbedürftig scheint der neue Mann an Doris’ Seite: Metin, “deutscher” als jeder Deutsche, hat ein ausgeprägtes “Knuddel-Bedürfnis”. Leider sind auch Doris und Nils kaum wiederzuerkennen: Denn Doris schreibt jetzt Einkaufszettel und Nils nennt Metin “Papa”….

Lena kommentiert das Abenteuer Familie pointiert und mit viel Selbstironie - und merkt mehr und mehr, dass eine so zusammengewürfelte Familie auch ihre sehr guten Seiten hat.

Los geht es für die halbstündige Serie am 14.3 um 18:50 Uhr (also gleich morgen ;-) ). Die ARD wird dann erstmal 12 Episoden von dienstags bis freitags ausstrahlen. Wer zu dieser Zeit keine Zeit hat sollte mal nach den Wiederholungen auf EinsFestival Ausschau halten.

12.03.06

Grey´s Anatomy und Prison Break

Abgelegt unter: Serien — Jojo @ 22:45

Ich habe Infos zu 2 neuen spannenden Serien zusammengestellt. Für die meisten sollte dabei Grey´s Anatomy von besonderem Interesse sein. Die Krankenhaus-Serie startet kommenden Dienstag auf Pro7. Bei der zweiten Serien handelt es sich um eine äußerst spannende Serie - Prison Break - in der ein Bruder sich ins Gefängnis “einlochen” lässt um seinen älteren Bruder aus dem Todestrakt zu befreien. Ob die Serie aber jemals in Deutschland starten wird steht in den Sternen, aber für solche Fälle gibt es ja heutzutage DVD-Boxen.

10.03.06

Neue Comedy bei RTL: Alle lieben Jimmy

Abgelegt unter: Serien — Jojo @ 21:30

Am 21. April startet nicht nur die fünfte Staffel von “Mein Leben und ich”, sondern auch eine neue Comedy-Serie auf RTL. Die 8-teilige Serie “Alle lieben Jimmy” dreht sich um den 18-jährigen Türken Jimmy. Seine Beschreibung hört sich erst einmal vor allem nach den stereotypische Vorurteilen an, die man gegenüber halbstarken türkischstämmigen Mitbürgern haben könnte: Frauen, Autos und selber der Coolste. Andererseits passt sein Name da aber nicht ganz rein. Im werden unter anderem seine beiden Schwestern zur Seite stehen. Eine seiner Schwestern wird von der entzückenden Gülcan (bekannt als Viva-Moderatorin) gespielt. Nunja, warten wir ab was die Serie bringt.

via DWDL

09.03.06

Whoopi kehrt zurück

Abgelegt unter: Serien — Jojo @ 12:00

Nach dem KO am Montagabend kehrt “Whoopi” jetzt ins Programm zurück. In Doppelfolgen wird die Serie ab dem 18. April um 16 Uhr von RTL2 ausgestrahlt werden. Das mag die Whoopi-Fans wieder etwas besänftigen.

07.03.06

CBS verlängert viele Serien vorzeitig

Abgelegt unter: Serien — Jojo @ 17:24

CBS hat bereits die Verlängerung einiger Serien angekündigt:
- „Cold Case“
- „Criminal Minds“
- „CSI: Crime Scene Investigation“
- „CSI: Miami“
- „CSI: NY“
- „Ghost Whisperer“
- „How I Met Your Mother“
- „NCIS“
- „Numb3rs“
- „Two And A Half Men“
- „Without A Trace“

Damit befindet sich zum Beispiel “King of Queens” noch in der Warteschleife. Als sicher kann man eine weitere Verlängerung auf jeden Fall derzeit nicht bezeichnen. Abwarten … ich freue mich erst einmal über die Verlängerung von “How I Met Your Mother”.

via sabblog

03.03.06

Navy CIS auf der Überholspur

Abgelegt unter: Sonstiges — Jojo @ 15:33

Traumquoten konnte SAT1 gestern einfahren. Die Schillerstraße vermochte wie gewohnt zu überzeugen, 4,12 Mill. Zuschauer reichten zu einem Marktanteil von 12,1 Prozent. In der werberelvanten Zielgruppe reichten 2,64 Mill. Zuschauer zu einem Marktanteil von 19,4 Prozent. Anschließend ging es aber erst richtig los - Navy CIS konnte seine bisherigen Quotenrekorde deutlich übertreffen. Mit 4,50 Mill. Zuschauern und 13,9 Prozent Marktanteil gelang es gar zum ersten Mal die Schillerstraße zu übertreffen. Von den 14- bis 49-jährigen entschieden sich immerhin 3,08 Mill. Zuschauer für Navy CIS - Marktanteil 22,2 Prozent.

Damit entwickelt sich der Donnerstag immer mehr zum Sat1-Vorzeigetag.

02.03.06

Quoten vom 1. März

Abgelegt unter: Sonstiges — Jojo @ 14:59

Es war mal wieder ein interessanter Fernsehtag und damit auch ein interessanter Quotentag.

Kaum zu Glauben das zusammen mit mir 9,9 Millionen Zuschauer den Untergang der deutschen Nationalmannschaft angesehen haben. Ich weis selbst nicht warum ich den Mist nicht abgeschaltet habe, dass kann nur eine bisher verschollene masoschistische Ader von mir gewesen sein, die mich dazu gezwungen hat dieses Spiel über 90 Minuten zu verfolgen. Von den 14- bis 49-jährigen haben immerhin 3,95 Mill. das Spiel verfolgt, das bedeutet ein hervorragenden Marktanteil von 31,1 Prozent.

Ebenfalls erfolgreich war Heid Klum mit Germany’s Next Topmodel und 2,64 Mill. Zuschauern. Von den 14- bis 49-jährigen schauten 2,04 Mill. Zuschauer zu, dies reichte zu einem Marktanteil von 14,2 Prozent.

Natürlich kann es nicht nur große Gewinner geben. Unter der starken Konkurrenz musste unter anderem RTL leiden. Für Die Super Nanny reichte es nur zu 3,28 Mill. Zuschauern. In der werberelevanten Zielgruppe waren es lediglich 2,11 Mill. Zuschauer und somit ein Marktanteil von 14,8 Prozent. Anschließend kam Unser neues Zuhause auf 2,88 Mill. Zuschauer. In der wichtigen Zielgruppe reichte es aber noch zu einem Marktanteil von 13,8 Prozent.

VOX dagegen hollte wie gewohnt Top-Quoten mit CSI. Immerhin 4,07 Mill. Zuschauer und ein Marktanteil von 11,8 Prozent. In der Zielgruppe reichten 2,67 Mill. Zuschauer zu einem Marktanteil von 18,7 Prozent.

Battlestar Galactica befindet sich leider weiterhin auf dem Abstieg. Nur noch 0,79 Mill. Zuschauer bei den 14- bis 49-jährigen. Der Marktanteil betrug damit nur noch 5,5 Prozent. Damit wird die Zukunft von Battlestar Galactica bei RTL2 wohl langsam fraglich. Genauso fraglich finde ich es, warum diese Super-Serie bei den deutschen Zuschauern nicht ankommt? Schade!

01.03.06

Bald Gebühr für das “Free”-TV?

Abgelegt unter: Sonstiges — Jojo @ 15:31

DWDL und Quotenmeter berichten über die mögliche Verschlüsselung der FreeTV-Sender und einer damit einhergehenden monatlichen Gebühr. Wirklich informativ finde ich aber vor allem den Bericht von heise zu diesem Thema.

« Vorherige Seite