02.03.06

Quoten vom 1. März

Abgelegt unter: Sonstiges — Jojo @ 14:59

Es war mal wieder ein interessanter Fernsehtag und damit auch ein interessanter Quotentag.

Kaum zu Glauben das zusammen mit mir 9,9 Millionen Zuschauer den Untergang der deutschen Nationalmannschaft angesehen haben. Ich weis selbst nicht warum ich den Mist nicht abgeschaltet habe, dass kann nur eine bisher verschollene masoschistische Ader von mir gewesen sein, die mich dazu gezwungen hat dieses Spiel über 90 Minuten zu verfolgen. Von den 14- bis 49-jährigen haben immerhin 3,95 Mill. das Spiel verfolgt, das bedeutet ein hervorragenden Marktanteil von 31,1 Prozent.

Ebenfalls erfolgreich war Heid Klum mit Germany’s Next Topmodel und 2,64 Mill. Zuschauern. Von den 14- bis 49-jährigen schauten 2,04 Mill. Zuschauer zu, dies reichte zu einem Marktanteil von 14,2 Prozent.

Natürlich kann es nicht nur große Gewinner geben. Unter der starken Konkurrenz musste unter anderem RTL leiden. Für Die Super Nanny reichte es nur zu 3,28 Mill. Zuschauern. In der werberelevanten Zielgruppe waren es lediglich 2,11 Mill. Zuschauer und somit ein Marktanteil von 14,8 Prozent. Anschließend kam Unser neues Zuhause auf 2,88 Mill. Zuschauer. In der wichtigen Zielgruppe reichte es aber noch zu einem Marktanteil von 13,8 Prozent.

VOX dagegen hollte wie gewohnt Top-Quoten mit CSI. Immerhin 4,07 Mill. Zuschauer und ein Marktanteil von 11,8 Prozent. In der Zielgruppe reichten 2,67 Mill. Zuschauer zu einem Marktanteil von 18,7 Prozent.

Battlestar Galactica befindet sich leider weiterhin auf dem Abstieg. Nur noch 0,79 Mill. Zuschauer bei den 14- bis 49-jährigen. Der Marktanteil betrug damit nur noch 5,5 Prozent. Damit wird die Zukunft von Battlestar Galactica bei RTL2 wohl langsam fraglich. Genauso fraglich finde ich es, warum diese Super-Serie bei den deutschen Zuschauern nicht ankommt? Schade!

Leave a Reply