27.01.06

Rekordquoten für die Schillerstraße

Abgelegt unter: Sonstiges — Jojo @ 12:28

Gestern abend hat die Schillerstraße auf Sat1 mal wieder Top-Quoten abgeliefert. Wie DWDL zu berichten weis hat man den alten Quotenrekord sogar um 440.000 Zuschauer übertroffen. 4,71 Mill. Zuschauer reichten zu einem Marktanteil von 14 Prozent. 2,97 Mill. Zuschauer in der werberelevanten Zielgruppe reichten zu einem Marktanteil von 21,9 Prozent.

26.01.06

Pro7 TV Total - Bundesvision Song Contest

Abgelegt unter: Sonstiges — Jojo @ 21:15

Wie auch im vergangenen Jahr veranstaltet Stefan Raab wieder den Bundesvision Song Contest. Pro7 wird die Veranstaltung am 7. Februar live übertragen. Die teilnehmenden Bands sind dieses Jahr:
“Massive Töne”, “tip top”, “Seed”, “Diane Weigmann”, “Revolverheld”, “OleSoul”, “Nadja Benaissa”, “Pyranja”, “Marlon”, “AK47″, “200 Sachen”, “Reminder”, “Die Raketen”, “Toni Kater”, “TempEau” und “In Extremo”

Ich werde es mir nicht anschauen. Aus solche Wettbewerben mach ich mir nicht wirklich viel …

Die Quoten von gestern

Abgelegt unter: Sonstiges — Jojo @ 18:03

Der gestrige Mittwochabend war aus meiner Sicht programmtechnisch sehr gut bestückt und daher hier einmal ein Blick auf die jeweiligen Quoten der Sendungen um 20:15 Uhr.

Pro7 kam mit Heidi Klum und Germany’s Next Topmodel auf einen sehr ansehnlichen Marktanteil von 7,9%. Bei den 14- bis 49-jährigen reichten 1,96 Mill. Zuschauer zu einem Marktanteil von 13,5%. Damit kann man bei Pro7 sicherlich sehr zufrieden sein. Spannend werden jetzt die Quoten der nächsten Folge. Noch kann die Show auch noch ein Flop werden. Als Mindestziel würde ich 10 + x Prozent in der werberelevanten Zielgruppe ausgeben wollen.

VOX kam mit C.S.I. auf einen Marktanteil von 11,1 Prozent. In der Zielgruppe reichten 2,52 Mill. Zuschauer zu 17,6 % Marktanteil.

RTL kam mit der Super Nanny 11,4 Prozent beim gesamten Publikum. In der Zielgruppe reichten 2,35 Mill. Zuschauer für einen Marktanteil von 16,5 Prozent.

Sat1 erreichte mit Der Bulle von Tölz sehr gute 5,71 Mill. Zuschauer und einen Marktanteil von 17 Prozent Marktanteil. In der werberelevanten Zielgruppe reichten 2,02 Mill. Zuschauer zu einem Marktanteil von 14,2 Prozent.

RTL2 erreichte mit Stargate immerhin 2,06 und einen Marktanteil von 6,1 Prozent. In der werberelvanten Zielgruppe reichten 1,44 Mill. Zuschauer zu sehr guten 10 Prozent Marktanteil.

ZDF kam mit der Küstenwache auf 5,19 Mill. Zuschauer und 14,9% Marktanteil. In der Zielgruppe reichten 0,8 Mill. Zuschauer nur zu 5,7 % Marktanteil.

ARD kam mit dem DFB-Halbfinalspiel zwischen St. Pauli und Werder Bremen auf 6,30 Millionen Zuschauer, Marktanteil 19,2 Prozent. Bei den 14- bis 49-jährigen reichten 2,16 Mill. Zuschauer immerhin noch zu 15,3 Prozent Marktanteil.

Insgesamt kann sich wohl keiner der Sender über seine Quoten beklagen. Der Sieger bei den wichtigen Gruppe der 14- bis 49-jährigen ist VOX.

25.01.06

Everwood: 4. Staffel wird synchronisiert

Abgelegt unter: Serien — Jojo @ 22:58

Quotenmeter berichtet das die vierte Staffel von Everwood synchronisiert wird. Nach dem Erfolg der ersten 3 Staffeln von Everwood auf VOX ist dies sicherlich keine große Überraschung.

Da Pro7 derzeit noch die Rechte an der 4. Staffel hält und die Rechte an den ersten 3. Staffeln lediglich an VOX abgegeben wurden spekuliert man bei Quotenmeter darüber das Pro7 sich dazu entscheiden könnte die 4. Staffel selber auszustrahlen. Das halte ich für recht unwahrscheinlich, denn damit würde man gleichzeitig auch Wiederholungen der ersten 3 Staffeln auf VOX promoten. Vermutlich werden die Quoten der ersten 3 Staffeln die 4. Staffel für VOX nicht unbedingt günstiger gemacht haben, aber es würde mich wundern wenn sie nicht auch auf VOX laufen würden.

Derzeit befindet sich VOX mitten in der Ausstrahlung der 3. Staffel. Wie kürzlich zu hören war will man anschließend Everwood noch einmal komplett von vorne ausstrahlen. Vielleicht werden wir dann gleich im Anschluß an diese zweite Komplettausstrahlung der ersten 3 Everwood-Staffeln die vierte Staffel auf VOX sehen ….

RTL2 nimmt Whoopi aus dem Programm

Abgelegt unter: Serien — Jojo @ 22:32

Mit seinem Spruch “Der No.1 Hit aus den USA” zur Serie Whoopi sorgte RTL2 für einige Lacher. Jetzt dürfte auch RTL2 das Lachen vergangen sein. Whoopi wird wegen der miserablen Quoten aus dem Programm gestrichen und erst einmal durch “Ärger im Revier” ersetzt. Die am vergangenen Montag ausgestrahlte letzte Episode von Whoopi kam auf nur 2,9% Marktanteil in der werberelevanten Zielgruppe.

DFB-Pokal: FC St. Pauli gegen Werder Bremen findet statt

Abgelegt unter: Sonstiges — Jojo @ 18:52

Es gab im Laufe des Tages einige Berichte nach denen das DFB-Pokalspiel zwischen FC St. Pauli und Werder Bremen möglicherweise nicht statt finden kann. Um 16:30 Uhr gab es dann aber die Entwarnung. Der Platz ist “bespielbar”. Damit wird sicherlich nicht nur für mich als Werder-Fan das Programm-Highlight des Tages dies spannende Spiel sein. St. Pauli und seine Fans werden sicherlich wie gewohnt bis zur letzten Minute kämpfen. Es liegt ein hartes Stück Arbeit vor meinen Bremern.

Das Primtime-Programm ist heute aber auch nicht von schlechten Eltern … das ZDF zeigt neue Folgen der Küstenwache, bei RTL ist die Super-Nanny wieder in Action, bei Sat1 wirbelt der Bulle von Tölz und auf Pro7 startet heute “Germany’s Next Topmodel”. Dazu noch CSI auf VOX und das Serienfinale von Stargate auf RTL2 mit einer Doppelfolge.

Da bin ich doch mal sehr gespannt wie die Quoten des heutigen Fernsehabends ausfallen werden.

24.01.06

kabel eins: Ghost Whisperer

Abgelegt unter: Serien — Jojo @ 23:43

kabel eins hat sich die Rechte an der erfolgreichen CBS-Serie “Ghost Whisperer” gesichert. In Ghost Whisperer spielt Jennifer Love Hewitt eine frisch verheiratete Frau die mit den Toten sprechen kann. Kabel eins beabsichtigt die Serie im kommenden Sommer mittwochabends auszustrahlen.

Die Networks WB und UPN fusionieren

Abgelegt unter: Sonstiges — Jojo @ 20:22

Eine mässig erfreuliche Nachricht kommt aus den USA. Die Networks TheWB und UPN sollen zu CW Network fusionieren. Derzeit liegen die beiden Networks ein gutes Stück hinter ABC, NBC, CBS und FOX. Zusammen sollen die beiden Networks diesen Abstand verkleinern. Das Programm wird ab Herbst zusammengelegt. Die Folge der Fusion ist natürlich das man eine ganze Reihe “überflüssiger” Serien hat. TheWb-Hit “Gilmore Girls” und der UPN-Hit “Everybody Hates Chris” sollen die Zugpferde werden.

Für meine Lieblingsserie “Veronica Mars” habe ich jetzt zwar Befürchtungen, aber in einer Pressemitteilung von CBS zum Deal werden folgende Serie als Zugpferde des neuen Networks genannt:
“America’s Next Top Model” and The WB’s “Beauty and the Geek,” to hit dramas like The WB’s “Smallville,” “Gilmore Girls,” “Supernatural,” and UPN’s “Veronica Mars” as well as UPN’s hit comedies “Everybody Hates Chris” and “Girlfriends” and The WB’s hit comedy “Reba.” In addition the WWE’s “Smackdown,” which has been a mainstay at UPN, is expected to play a role in the schedule.
Ich weis nicht wie ernst man diese Liste schon nehmen sollte. Sie ist sicherlich nicht vollständig, aber es fehlen unter anderem von TheWB “One tree hill” und “Everwood”. Daraus würde ich zwar nicht auf eine bevorstehende Einstellung schliessen wollen, aber es macht schon den Eindruck das man diese Serien als nicht so wichtig ansieht. Abwarten …

Einen sehr ausführlichen Bericht gibt es zur Fusion bei sabnews.

Doch kein Comeback für “Friends”?

Abgelegt unter: Serien — Jojo @ 20:02

NBC hat die Medienberichte dementiert nach denen “Friends” für vier Doppelfolgen auf die Bildschirme zurückkehren solle.

23.01.06

Pro7 krempelt den Nachmittag um

Abgelegt unter: Sonstiges — Jojo @ 19:40

“Weg mit dem Unterschichtenfernsehen!” - So wäre ich fast gewillt die Veränderungen im Pro7-Nachmittagsprogramm zu beschreiben.

Vor ein paar Tagen wurde bereits bekannt das Pro7 die Fake-Sendungen “Abschlussklasse” und “Freunde” ab dem 20. Februar aus dem Programm streicht und dafür die Serie “Charmed” um 16 Uhr zeigen wird.

Jetzt wurde eine weitere Änderung bekannt. Auch “Das Geständnis - Heute sage ich alles” fliegt aus dem Nachmittagsprogramm. Die Sendung war nun wirklich aller unterstes “Unterschichtenfernsehen”. Der Nachmittag wird weiterhin um 14 Uhr mit “We are Family! So lebt Deutschland.” starten. Anschließend um 14:30 Uhr kommt die neue Sendung “Unsere Straße”. Dafür wird “Do It Yourself - S.O.S.” von 14:30 Uhr auf 15 Uhr verschoben. Um 15:30 wird Detlef D! Soost versuchen in “Lebe dein Leben!” seine Künste als Motivator zu nutzen um Menschen zu helfen.

Hier noch einmal das “alte” Nachmittagsprogramm in der Übersicht:
14:00 - We Are Family! So lebt Deutschland.
14:30 - Do It Yourself - S.O.S.
15:00 - Das Geständnis - Heute sage ich alles
16:00 - Die Abschlussklasse 2006
16:30 - Freunde - Das Leben geht weiter!

Und so wird sich das Nachmittagsprogram ab dem 1. März gestalten:
14:00 - We are Family! So lebt Deutschland.
14:30 - Unsere Straße
15:00 - Do it Yourself - S.O.S.
15:30 - Lebe dein Leben!
16:00 - Charmed

Naja, Oberschichtenfernsehen ist das natürlich noch nicht. Ich würde den neuen Nachmittag aber auch nicht mehr als Unterschichtenfernsehen bezeichnen wollen. Warten wir ab was die beiden neuen Formate “Unsere Straße” und “Lebe dein Leben!” zu bieten haben. Ich werde vermutlich höchstens mal bei Charmed reinschauen.

« Vorherige SeiteNächste Seite »