22.10.05

Serien-Infos

Abgelegt unter: Serien — Jojo @ 20:21

Das Wochenend-Programm ist wieder mal öde, langweilig und alt. Da bleibt mir nur ein Hinweis in eigener Sache heute. Am rechten Bildschirmrand finden sich mittlerweile Infos zu 5 aktuellen US-Serien. Weitere werden demnächst Folgen. Für alle die sich vorab schonmal über die kommende US-Serien-Hits in Deutschland informieren möchten sicherlich von Interesse. Weitere Serien werden zukünftig hinzukommen, aktuell stehen da bei mir schon Surface und How I Met Your Mother auf der Liste. Natürlich werde ich mich aber nicht nur auf US-Serien beschränken …

21.10.05

Doctor Who - Pro7 sichert sich die Rechte

Abgelegt unter: Serien — Jojo @ 19:57

Pro7 hat sich die Rechte an der Neuauflage von Doctor Who gesichert. Von der Serie hat die britische BBC mittlerweile 2. Staffel mit je 13 Folgen produziert. In Großbritannien kam die Serie gut an. Ich musste erstmal kurz nach schauen um was es bei dem klassischen Doctor Who nochmal ging und so ein kleines bischen Erinnerung an die Serie ist wieder zurückgekehrt. ;-)

In der Serie geht es um einen mysteriösen Zeitreisenden namens Doctor Who oder auch einfach nur Dr. Who. Die klassische Doctor Who-Serie brachte es auf immerhin 720 Folgen in 26 Jahren. Die neue Serie knüpft an die alte Story an. Doctor Who hat dort gerade zum neunten Mal “regeneriert”.

Könnte eine interessante Serie sein …. mal abwarten wann Pro7 sie uns zeigt.

20.10.05

US-Serien TV Season 2005\2006

Abgelegt unter: Serien — Jojo @ 18:35

Mittlerweile läuft die neue TV Season in den USA ja schon eine Weile. Zeit einmal über die ein oder andere neue Serie und Fortsetzung altbekannter Serien zu sprechen.

Veronica Mars: Besonders gespannt war ich auf die Fortsetzung von Veronica Mars in der 2. Staffel. Am Ende der 1. Staffel und nach der Auflösung des Mordes schien irgendwie die Luft aus der Serie raus zu sein. Doch durch ein wie ich finde grandioses neues Rätsel ist auch in dieser Staffel wieder für Spannung gesorgt.

Commander in Chief: Mit dieser neuen Serie haben die USA auch ihre eigene Angela Merkel bekommen. Kleiner Unterschied ist das Geena Davis doch ein kleines bischen netter anzuschauen ist. Die Serie gefällt mir soweit “mittelmässig”. Irgendetwas fehlt mir da noch.

How I Met Your Mother: Absolut kurzweilige witzige Sitcom in der Ted seinen Kinder im Jahr 2030 erzählt wie er ihre Mutter kennen gelernt hat.

Surface: Hätte ich nicht erwartet, aber die Serie gefällt mir ausgesprochen gut. Die Special Effects waren zwar wohl teilweise nicht immer die teuersten, aber sie sind doch ganz okay. Die Story ist spannend und macht jedesmal Lust auf mehr. Es geht um Monster\Tiere die aus dem Meer kommen. Ich mag hier jetzt nicht zuviel verraten. Bin mal gespannt ob sich ein deutscher Serie für die Serie begeistern kann.

The OC: Macht auf mich soweit einen besseren Eindruck als in der zweiten Staffel. Da war die teilweise nicht mehr so mein Fall.

Rome: Ganz starke neue Serie auf HBO die im alten Rom zur Zeit Cäsars spielt. Kommt im Januar auf Premiere und später dann auf RTL. In Italien soll sie wegen der viele Sex- und Gewaltszenen stark geschnitten werden.

Supernatural: Eine Mystery-Serie die beim Publikum gut ankommt. Bisher für mich eher durchschnittlich, Mystery war noch nie so mein Fall.

One Tree Hill: Weiter geht es mit der dritten Staffel die ich soweit mal als “so lala” einstufen würde. Könnte aber noch eine gute Staffel werden.

Everybody Hates Chris: Starke neue Sitcom, für die als Vorlage die Kindheit von Chris Rock hergehalten haben soll. Pro7 hat sich bereits die Rechte gesichert.

Bei serienjunkies findet sich eine gute Übersicht der TV Season 2005\06.

19.10.05

Rome wird für Italien stark geschnitten

Abgelegt unter: Serien — Jojo @ 14:21

Die TV-Serie Rome (bei uns ab Januar auf Premiere) ist offenbar für die heissblütigen ItalienerInnen etwas zu heiss. Die Serie beinhaltet neben vielen Sex-Szenen auch einiges an Gewaltszenen (Bsp. Kreuzigung), deshalb will der italienische Sender RAI die Serie nur in einem stark geschnittenem Zustand ausstrahlen.

Ja liebe Römer … so wart ihr halt damals im alten Rom!

No Ma’am - Al Bundy back in Action

Abgelegt unter: Serien — Jojo @ 00:49

Ab 30. November kehrt Al Bundy wieder täglich zurück auf die Mattscheibe. Kabel 1 wird dann werktäglich 10 Staffeln mit insgesamt 237 Episoden jeweils ab 11.45 Uhr im Doppelpack ausstrahlen.

Yes Ma’am.

18.10.05

Das deutsche Fernsehen - eine Bullshögödie

Abgelegt unter: Bullshit — Jojo @ 15:43

Undurchsichtige Weiten, wüste Landschaften, ödes TV-Leben. So stellt sich 90% des Jahres das deutsche Fernsehprogramm dar. Wirklich interessante Serien, Filme oder Dokumentationen mit zumindest einem erkennbarem Niveau sucht man im deutschen Fernsehen meist vergebens. Nein ich stelle bei weitem nicht den Anspruch ans deutsche Fernsehen immer nur Niveau zu haben, sondern Spaß machen soll es vor allem. Doch die meisten deutschen Produktionen sind für mich einfach nur niederschmetternd ätzend. Und dann haben diese teilweise sogar noch akzeptable Quoten. Wer schaut sich so ein Scheiß wie “Genial daneben” an? Oder gar die xte Ausgabe von Günnis “Wer wird Millionär”? Oder schaut hirnlosen Bauern beim Balzen zu? Tsunami - nein Danke! Macht mal etwas vernünftiges. Wann schafft es ein deutscher Sender mal seine Qualitätskriterien hochzusetzen und orientiert sich an den Top-US-Serien statt zu versuchen billige Pappmaschekopien zu basteln? Die billige Lost-Kopie konnte auf RTL doch nur Schiffbruch erleiden. Wobei RTL teilweise noch die rühmlichere Ausnahme ist was zumindest ein paar Sitcoms, Comedy und Serien angeht. Wirklich grausam wird es auf Pro7, wenn man dort nicht viel Material in den USA erwerben würde, würde es ganz ganz düster für den Sender aussehen.

Und ja! Es gibt auch Ausnahmen wie zum Beispiel “Schillerstraße”, “Nikola” oder auch … auch …. auch …… hmmmm.

17.10.05

“Der Untergang” naht

Abgelegt unter: Filme — Jojo @ 16:48

“Der Untergang” Deutschland´s naht und damit meine ich das was unsere Politiker derzeit fabrizieren, sondern das was ein kleiner Irrer Bartträger und komischer Sprache im vergangenen Jahrtausend mit unserem Land und der Welt veranstaltet hat. Zum Glück ist er letztlich untergegangen … nun durften wir im vergangenen Jahr seinen Untergang im Kino verfolgen und meine Wenigkeit hat sich den Film zwischenzeitlich auch schon auf DVD angesehen. Nun wird der Film aber bereits in den nächsten Tagen im deutschen FreeTV zu sehen sein. ARD strahlt den Kinofilm in zwei Teilen aus. Am 19.10 wird der erste 90-minütige Teil ausgestrahlt und einen Tag später folgen dann weitere 90 Minuten. Sendebeginn ist jeweils um 20.15 Uhr.

Die ARD scheint auch die längere Premium-Edition auszustrahlen die am 20.10 in den Handel kommt. Diese ist 177 Minuten lang, das passt dann ungefähr mit den 180 Minuten überein die laut Programmplanung vorgesehen waren. Die derzeit erhältliche DVD hat lediglich eine Länge von 149 Minuten.

Zum Inhalt von “Der Untergang”:

In einer bitterkalten Novembernacht 1942 ahnt die 22-jährige Traudl Junge (Alexandra Maria Lara) nicht, dass sie schon bald das Ende von Adolf Hitler (Bruno Ganz) miterleben wird - der Diktator engagiert sie als seine Privatsekretärin.

So sieht sie staunend, dass Hitlers Geliebte Eva Braun (Juliane Köhler) selbst noch am 20. April 1945 einen großen Geburtstagsempfang für Hitler organisiert. Reichsinnenminister Heinrich Himmler (Ulrich Noethen) beschwört Hitler dabei vergebens, die Hauptstadt Berlin zu verlassen. Doch während die Rote Armee vorrückt und die Stadt in Schutt und Asche legt, weisen Hitler und sein Vertrauter Joseph Goebbels (Ulrich Matthes) die Generäle vom Führerbunker aus an, bis zum letzten Mann weiterzukämpfen - mit Truppen, die teils nur noch in der Fantasie des größenwahnsinnigen Diktators existieren. Sämtliche Appelle seiner Getreuen, die Stadt zu verlassen, prallen an Hitler ab. Unerwartet trifft Albert Speer (Heino Ferch) ein - der im Bunker zusammengedrängte Führungsstab hofft nun verzweifelt, dass der von Hitler geschätzte Rüstungsminister den Diktator zu einem Sinneswandel bewegen kann…

Die Darsteller aus “Der Untergang”

Filmrolle - DarstellerIn
Adolf Hitler - Bruno Ganz
Albert Speer - Heino Ferch
Eva Braun - Juliane Köhler
Hermann Fegelein - Thomas Kretschmann
Joseph Goebbels - Ulrich Matthes
Magda Goebbels - Corinna Harfouch
Professor Dr. Werner Haase - Matthias Habich
Professor Schenck - Christian Berkel
Traudl Junge - Alexandra Maria Lara

Mehrere Autoren von Commander in Chief gefeuert

Abgelegt unter: Serien — Jojo @ 15:20

Bei der neuen Erfolgsserie von ABC “Commander in Chief” hat Steven Bochco kürzlich das Ruder übernommen. Gründe waren Produktionsschwierigkeiten die durch fehlende Scripts ausgelöst wurden. Nun hat Steven Bochco offensichtlich gleich durchgegriffen und 5 der 8 Autoren der Serie gefeuert. Die verbleibenden 3 Autoren werden durch 2 neue Autoren ergänzt.

Außerdem macht das Gerücht die Runde das Rod Lurie (Produzent und Autor) bei ABC wegen einer “harten” Sexszene in Commander in Chief in Ungnade gefallen ist. Die Tochter der Präsidentin soll bei dieser Sexszene mit einem Agenten des Secret Service anbandeln und das ganze soll sich in der Limousine der Präsidentin abspielen.

Mich überrascht erstmal so eine Szene, nach 3 Folgen habe ich zwar den Eindruck das die Präsidentin mit ihrer Tochter noch einige Probleme haben wird, dass diese aber mit einem Secret Service-Agenten in die Kiste steigt überrascht mich dann doch. Bei ABC scheint man über die gefilmten Szenen zumindest wenig begeistert zu sein. Warten wir mal ab was wir da noch zu sehen bekommen ………..

16.10.05

Deutscher Fernsehpreis - Die Gewinner

Abgelegt unter: Sonstiges — Jojo @ 23:42

Bei tvblogger.de finden sich die Gewinner des deutschen Fernsehpreises.

Da ich die meisten Gewinnersendungen nie gesehen habe kann ich dazu nicht viel sagen. Es freut mich aber das Schillerstraße (Beste Comedy) wieder dabei ist und auch Nikola gönne ich den Gewinn in der Kategorie “Beste Sitcom”.

15.10.05

RTL Comedy Nacht startet heute um 23.30 Uhr

Abgelegt unter: Sonstiges — Jojo @ 17:53

Heute um 23.30 Uhr startet auf RTL die neue Comedy-Sendung RTL Comedy Nacht. Ich werde mir das auf jeden Fall einmal anschauen. DWDL hat zur neuen Sendung einen längeren Artikel parat.

« Vorherige SeiteNächste Seite »