26.09.05

Medienkonsum macht Jugendliche dick, dumm und traurig

Abgelegt unter: Bullshit — Jojo @ 13:09

Einer Studie des Kriminologischen Forschungsinstituts Niedersachsen (KFN) zufolge macht übermäßiges Fernsehschauen Jugendliche dick, dumm und traurig. Der Studie zufolge gibt es eine Abhängigkeit zwischen der mit Fernsehen und Konsolen verbrachten Zeit zu den schulischen Leistungen.

Zum Glück habe ich keine Konsole und schau nicht all zuviel Fernsehen. Wie sollte ich auch, wenn ich täglich 14 Stunden am Computer sitzen.


via Golem

Leave a Reply